Corona - Aktuelles zu den Ferienwohnungen

Bitte beachten: Um einem zweiten Lockdown zu verhindern, hat die österreichische Bundesregierung verschärfte Maßnahmen vorgestellt, die von der Corona-Kommission empfohlen wurden.

 

Ab Montag, 14. September 2020, wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes österreichweit verpflichtend auf folgende Bereiche ausgeweitet: Handel und Dienstleistungsbereiche. 

Update: Ab Montag, 21. September 2020, 00.00 Uhr gelten Sicherheitsmaßnahmen in folgenden 3 Bereichen:

  • Soziale Kontakte reduzieren: Feiern im privaten Bereich werden indoor mit 10 Personen beschränkt, outdoor mit 100 Personen. Ausgenommen von dieser Beschränkung sind Begräbnisse. Für professionelle Veranstaltungen gibt es keine Änderungen, für sie gelten die bestehenden Regelungen.
  • Gastronomie: Konsumation ist indoor nur im Sitzen gestattet. An einem Tisch dürfen max. 10 Personen sitzen. Zudem wird die Senkung der Mehrwertsteuer auf 5 % auf Speisen und Getränke bis Ende 2021 verlängert.
  • Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in folgenden Bereichen: Handel, Dienstleistungs-Bereich, Märkte, Messen bzw. religiöse Veranstaltungen, medizinischer Bereich, Öffentliche Verkehrsmittel, Behörden, öffentliche Ämter. In der Gastronomie beim Hinein/Hinausgehen.